Der Fotograf und Künstler Takis Tloupas aus Larissa.

Takis Tloupas wurde in Larissa geboren und lebte dort und schuf seine fotografischen Arbeiten. Als Sohn eines Holzbildhauers folgte er zunächst dem Beruf seines Vaters, doch die Bedürfnisse des Lebensunterhalts machten ihn zum Fotografen.
Die Fotografie brachte ihn in Ekstase, und ab 1945 und danach hatte er in Larissa ein Fotogeschäft, in seiner Freizeit, zwischen Hochzeiten und Drucken von Personalausweisen, erschaffte er meiner Meinung nach eine einzigartige fotografische Arbeit.
Quelle: http://www.fotoart.gr

Takis Tloupas hatte ich zum ersten mal 1978 in der Zeitschrift Merian Thessalien aus dem Jahre 1969 wahrgenommen. Beeindruckt von seinem Stil gingen mir seine Fotografien nicht mehr aus dem Kopf.
Es sollte Jahre dauern bis ich erfuhr das er ein alter Freund meines Urgroßvaters Anastasios Tsougenis und der Familie war und insbesonders welch berühmter Künstler er in Frankreich war.
Da ich selber noch Thessalien von den 60`gern bis Mitte der 90`gern bereist habe, finde ich vieles in meinen Erinnerungen welches Takis Tloupas in seinen Bildern eingefangen hat.
Wie überall verändert sich alles, aber hier und da stolpert man auch heute noch, über so manches was Takis Tloupas so elementar mit seinen Augen eingefangen hat.

Anbei noch ein Kleinod, eine Fotografie von Takis Tloupas welches im Besitz meiner Familie ist.

Fotos zur Person:takis.tloupas.gr

Kleiner Auszug seiner Werke:http://www.fotolesxilivadias.gr

Leave a comment

Your comment